Vw Vertragswerkstatt wien

c.) Die Teilnahme an Kursen und Workshops ist nur möglich, wenn die Schüler rechtzeitig im Studio ankommen. Aus organisatorischen Gründen und unter Berücksichtigung anderer Teilnehmer werden die verspätet einreisenden Schüler nach Beginn des Unterrichts/Workshops nicht mehr zugelassen. Durch den Kauf eines Passes/einer Karte oder eines langfristigen Vertrags erklären die Schüler, dass sie körperlich gesund und psychisch stabil sind, die körperlichen und geistigen Anforderungen erfüllen können und nur in diesem Staat an Kursen oder Workshops teilnehmen. Die Teilnahme an Kursen oder Workshops unter Alkohol- oder Drogeneinfluss ist verboten. Kurzfristige Stornierungen von Kursen aus unerwarteten und besonderen Gründen führen nicht zu einem Preisnachlass oder einer Kündigung von Verträgen, sofern der Zeitplan von Bali Yoga Wien anderweitig eingehalten wird und die Schüler die Möglichkeit haben, stattdessen andere offene Kurse zu belegen. Dies gilt auch für andere Fahrplanänderungen, die unter angemessener Berücksichtigung durch Bali Yoga Wien vorgenommen werden. In den Sommermonaten können weniger Kurse angeboten werden, da weniger Studenten im Studio üben. Es gibt keine Nebenabreden zu diesen Geschäftsbedingungen. Änderungen dieser Bedingungen erfordern eine schriftliche Änderung.

Sollten einzelne Klauseln dieser Geschäftsbedingungen geändert oder unwirksam werden, bleiben andere Klauseln unberührt und bleiben gültig. Die klausel, die ungültig wird, soll durch eine ähnliche in wirtschaftlichen Interessen und Argumentation ersetzt werden. Die Voraussetzung für ein schriftliches Formular wird durch Mitteilung per E-Mail erfüllt. In Fällen, in denen E-Mail-Adressen bekannt sind, kann jede Kommunikation zwischen den Vertragsparteien per E-Mail erfolgen. Bei Reisen, die sich um zwei Wochen verlängern, können die Studierenden ihren Vertrag einfrieren, sofern sie über eine Buchungsreservierung (Hotel, Flüge usw.) einen Nachweis über ihre Reisen vorlegen können. Verträge können nicht für Reisen oder eine Zeit von weniger als zwei Wochen eingefroren werden. Alle Preise werden an der Studiorezeption des Bali Yoga Wien angezeigt, sind endgültig und beinhalten 20% Steuern. Die vollständige Bezahlung von Pässen und Karten ist zum Zeitpunkt des Kaufs fällig, was vor Beginn der Kurse/Workshops erfolgen muss. Wir akzeptieren Bargeld, Kredit- und Debitkarten sowie Banküberweisungen (z.B. bei der Anmeldung für einen Workshop). Monatliche Zahlungen für langfristige Verträge werden automatisch über eine SEPA-Genehmigung abgebucht.

Wenn eine Erkrankung den Studenten daran hindert, die Dienste von Bali Yoga Wien für mindestens zwei Wochen in Anspruch zu nehmen, können sie, sofern sie ein medizinisches Testament vorlegen können, den Vertrag sofort und ohne Gebühren einfrieren. Die Preise unbefristeter Verträge werden zum Zeitpunkt des Vertragsbeginns jährlich an die aktuellen Preise angepasst. Die Studierenden sind über solche Änderungen zu benachrichtigen. Widersprechen die Studierenden einer solchen Änderung der Vertragsbedingungen, so ist der Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen mit sofortiger Wirkung zu kündigen. d.) Der Schüler ist verpflichtet, sich störungsfrei zu verhalten, um Den Unterricht/Workshops nicht zu stören, keine Gegenstände zu brechen, die in den Einrichtungen von Bali Yoga Wien gefunden wurden, und andere Teilnehmer nicht negativ zu beeinflussen.